Über die Zustände in der JVA Halle

Vor drei Wochen hatte sich ein Gefangener in der Justizvollzugsanstalt Halle erhängt. Nach dem Suizid hagelte es Kritik an den Zuständen in der JVA.

→ weiterlesen

3 Kommentare

  1. Im Knast erschafft man “ Monster “ der Saat zieht seine Verbrecher gros!
    Menschen aus denen man Tiere macht. Man geht als Mensch , in der Tat rein und kommt als Tier raus.
    haltet Euren Kopf aufrecht nur wir wissen das Wir keine Tiere sind.
    Euch allen einen angenehmen Vollzug noch und wenn was ist die GG/BO ist für Euch da OK !

    Mit solidarischen Grüßen verbunden
    Euer

    Jürgen Rößner

    1. Ein Metzgermeister sagte mal zu seinem Stift ( Lehrling ) : “ Passe auf was ich Dir nun sage – nehme es mit auf den Wegen deiner Weisheit für die Zukunft –
      “ Ich erkenne meine Schweine am Gang – ob vierbeinige oder auch zweibeinige “
      Und ich kann diese auf 1000 Kilometer riechen.
      Ich bin mein bester Profiler glaubt mir , ich erkenne meine Schweine am Gang….
      In diesem Sinne seid wachsam und verbindet Euch . In der JVA Butzbach haben wir uns durch die Toiletten verständig. Im Jahre 1976 in der tat!
      Ich freue mich auf Berlin und bedaure sehr dass ich noch nie da war , lieber Oli ich freue mich auf ein wieder sehen mit Dir mein Lieber. Stelle schon mal das Bier kalt
      und dann gebe mir das Megaphon damit ich zur Jagd blasen kann es muss Gas gegeben werden solange wir den “ Fritz-Bauer – Preis “ haben , der gibt uns Kraft und Energie. Taten statt warten Ideen müssen her sofort in der Tat….
      Wir unterhalten uns in irgend einer VIP-Loge in Berlin!
      Glück auf an alle freunde und solidarische Grüße von Herzen.
      Lang lebe die GG/BO und Hoch unsere Solidarität

      Euer Rentner in Altersarmut dank der „Hervorragenden – Resozialisierung “

      Jürgen Rößner

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.