GG/BO Unterlassungsverfahren

Aktuell wird gegen uns die GG/BO ein Unterlassungsverfahren bestritten. Dieses Verfahren schränkt uns in unserer Arbeit teilweise ein und belastet uns mit Kosten, welche unverhältnismäßig sind. Aktuell wird es wohl so enden, dass wir einem Vergleich zustimmen werden (müssen). Um diese Kosten, welche sich voraussichtlich auf bis zu 1.500 € belaufen könnten,  zu tragen und unsere Arbeit uneingeschränkt fortzuführen sind wir für eure Solidarität dankbar.

GG/BO unterstützen!

3 Kommentare

  1. Sozialpolitische grüße aus Berlin Andre’Moussa Knastschadenkollektiv ✊ich als Mitbegründer der Gefangenengewerkschaft GG/BO in NRW als Landessprecher, habe viel GELEISTET und Geklagt sowie alle Verfahren gewonnen! Bitte meldet euch bei mir, ich WILL Helfen, ein Vergleich.. das ist wie ein Zusage! Was sagt Olli dazu!! Bitte ruft mich an 015166135473 DRINGENDST ES GEHT UM UNSER LEBENSWERK ⛓Euer Andre’Moussa Vorsitzender und Sprecher des Knastschadenkollektiv’s ✊

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.