Für volle Gewerkschaftsrechte hinter Gittern!

Zur Frage der Koalitionsfreiheit für Inhaftierte Stellungnahme der GG zur Antwort des Senats auf die Kleinen Anfragen der Angeordneten Behrendt und Loderer Mit unserer Stellungnahme reagieren wir auf die Antworten der Berliner Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz (SVW) bezüglich der zwei „Kleinen parlamentarischen Anfragen“ (Drucksache 17 / 13924 und Drucksache 17 / 13956) vom 17….

Weiterlesen →

„Gefangenen-Gewerkschaft gegründet – und behindert“ – express

Leitung der JVA Tegel lässt Zellen der Gewerkschaftsinitiatoren durchsuchen in: express, Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit, 06/2014 Ende Mai haben Insassen der JVA Berlin-Tegel die Gründung einer Gefangenen-Gewerkschaft bekannt gegeben. Die Leitung der Anstalt reagierte mit einer Durchsuchung der Zellen zweier Sprecher und ließ alle Unterlagen beschlagnahmen, die mit der Gewerkschaftsinitiative in Zusammenhang stehen….

Weiterlesen →

„Kein Mindestlohn für Gefängnisinsassen“ – Abendschau

Nachricht in der Abendschau vom 9. Juli 2014 | rbb „Gefangene, die im Gefängnis arbeiten, bekommen keinen Mindestlohn. Die Vergütung ist gesondert geregelt, begründete das die Justizverwaltung. Arbeiten im Gefängnis sind außerdem nicht mit dem freien Arbeitsmarkt vergleichbar. So müssen viele Insassen bei ihrer Arbeit betreut werden und sind nicht in der Lage, über Stunden…

Weiterlesen →

Aktueller Kommentar der GG – Abt. SV

„(…) Wir [die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD] halten Wort!“, sagte die Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am 29. Juni 2014 in der Tagesschau zum Thema Nr. 1 unserer Gewerkschaft – dem allgemeinen flächendeckenden Mindestlohn! Mit diesem Vorwort grüßt der SV-Bereich Berlin alle Arbeitnehmer ohne Ausnahme. Wir freuen uns, Euch mitteilen zu dürfen, dass auch…

Weiterlesen →

Grußwort

Veranstaltung der Internationalen KommunistInnen (Interkomm) zur Gefangenen-Gewerkschaft (GG) im Zielona Gora am 2. Juli 2014 in Berlin Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, die heutige Veranstaltung zur Gründung der Gefangenen-Gewerkschaft (GG) in Berlin ist die erste öffentliche Vorstellung unserer Gewerkschafts-Initiative. Weitere Veranstaltungen werden folgen, so z.B. in Köln am 21. Juli. Mit unseren…

Weiterlesen →

GG und Zensur – akp Köln

Mitteilung des Autonomen Knastprojekts Köln „unsere für heute abend geplante sendung zum thema gefangengewerkschaft wurde von radio köln mit der begründung, sie seien nicht sicher ob wir nicht gegen gesetze verstoßen, aus dem programm genommen. wir werden diesen zensurakt nicht einfach hinnehmen.“ s.a. http://autonomes-knastprojekt.blogspot.de/ Der abgesetzte Beitrag: http://akpradio.podspot.de/files/Akpradiojuli.mp3

Weiterlesen →

GG – auf dem Weg zu einen bundesweiten Projekt

Bericht von einer Veranstaltung am 2. Juli 2014 Am 22. Mai gründeten Gefangene in der JVA Tegel eine Gefangenengewerkschaft. Dies wurde sofort mit Repression und Einschüchterungsversuchen beantwortet. Doch die haben das Interesse für die Gewerkschaft weit über Tegel hinaus nicht aufhalten können, wie auf der ersten Informationsveranstaltung zur GG im Rahmen des Roten Abends der…

Weiterlesen →