Vorstellung des Grundrechtereports 2017 in Karlsruhe mit GG/BO-Beteiligung

Präsentation des Grundrechte-Reports 2017
Die Präsentation des Grundrechte-Reports 2017 findet statt:
am Dienstag, den 23. Mai 2017 um 11.15 Uhr
im Schlosshotel Karlsruhe, Bahnhofplatz 2, Karlsruhe

Der Grundrechte-Report 2017 wird vorgestellt von:
Georg Restle 
Journalist, Redaktion Monitor

Für die im Buch beschriebenen Fälle sind stellvertretend Oliver Rast (Sprecher der Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation) sowie weitere Betroffene anwesend. Herausgeber, Redakteure und Autoren stehen für Rückfragen zur Verfügung. Für Journalisten werden Rezensionsexemplare bereit gehalten.

Der 21. Grundrechte-Report stellt in 41 Beiträgen die Einschränkungen und Gefährdungen der Menschen- und Grundrechte in Deutschland dar. Der Report nennt aktuelle Missstände beim Namen und zeigt auf, wie Gesetzgeber, Verwaltung und Behörden, aber auch Gerichte und Privatunternehmen die demokratischen und freiheitlichen Grundlagen unserer Gesellschaft gefährden. Er wird von acht Bürgerrechtsorganisationen herausgegeben, auf deren Expertise und praktischen Erfahrungen die Berichte beruhen.

→ weiterlesen

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.